Schleife

behind the mask

ein Verstecken hinter der Maske gibt es nicht. nicht vor dir
kann mich nicht abwenden. kann meine Gefühle nicht verbergen und vor allem nicht vergessen. nicht wegschließen in ein Kiste, den Schlüssel wegwerfen und die Kiste voller Gefühlschaos auf dem Meeresgrund versenken.

hmm ich werde wohl nie davon loskommen.

vielleicht sollten wir es riskieren, schwach werden und unseren Gefühlen und Bedürfnissen freien Lauf lassen. Doch würde das nicht wieder alles zerstören? Alles unnötig verkomplizieren und am Ende jeder vor einem Scherbenhaufen stehen - ohne den anderen zu verstehen. Es würde nie funktionieren, das was auch immer mit uns..

und so bleibt es ein Traum. Eine Sehnsucht - die mich auffrisst.

19.1.10 07:30


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]